Archiv der Kategorie: ÖST 2015

Hier findet Ihr alles zur Österreich Slowenien Tour 2015

Weihnachtsgrüsse vom Thomashof

Heute haben wir wieder vom Thomashof in Kärnten ganz liebe Grüße zum Weihnachtsfest und zum neuen Jahr per Post  bekommen. Ich habe die Karte mal dran gehangen.

Auch wir von NRW on Tour wünschen dem gesamten Team Thomashof frohe Weihnachten und ein perfektes Jahr 2016.

Wir freuen uns schon riesig auf unsere Tour ÖST 2016 Remake, wir sehen uns im Juli 😉

ÖST 2015 Tourbilder von Chris online

OEST2015 Chris TitelZur ÖST 2015 sind jetzt die Tourbilder von Chris auch online. Danke Chris, hab am Wochenende alles aussortiert und gewaschen, sind richtig tolle Bilder dabei.
Leider konnte ich nicht alle Bilder chronologisch sortieren, da bei einem Teil ein anderes Aufnahmedatum hinterlegt war.  Daher fängt in der Mitte des Albums ein 2. Teil der Bilder noch mal von vorne an.
Hier findet Ihr alle Bilder zur ÖST 2015 , viel Spaß beim Anschauen, und auf jeden Fall machen die wieder richtig heiss auf die ÖST 2016 😉

ÖST Tourbilder von Ralph & Angela komplett

OEST2015 Ralph_Angela TitelRalph & Angela haben jetzt auch alle Bilder fertig gemacht, neben den Aufnahmen der GoPro während der Fahrt kamen noch Bilder von den Smartphone´s und der normalen Kamera dazu.
Ihr müsst wieder nur auf Ralph´s Nase klicken, dann gelangt Ihr zur Seite ÖST Tourbilder und könnt das gewünschte Album anklicken, und los geht´s…
Danke Ihr beiden, tolle Aufnahmen.

ÖST Tourbilder von Markus online

OEST2015 Markus TitelDie Tourbilder von Markus sind auch online. Nicht auf die Nase klicken, die hält das nicht aus, klickt auf die Brille 😉
Markus, auch Dir vielen Dank für die Stuntbilder mit einer Hand während der Fahrt, tolle Aufnahmen dabei.

ÖST Tourbilder von Ralph & Angela online

OEST2015 Ralph_Angela TitelDie ersten Bilder von Ralph & Angela sind jetzt auch online. Durch die Bilder der GoPro auf Ralph´s Helm bekommen wir einen tollen Eindruck von den Landschaften während der Fahrt.
Es folgen noch Bilder von der normalen Kamera und den Smartphones, also am besten immer mal reinlauern 😉