NRW on Tour – aus der “Chefetage”

NoT_orga_team

NRW on Tour wächst und wird erwachsen. Aus einer One-Man-Show ist schon eine ordentliche Gemeinschaft geworden, und es wird Zeit, dass die Diktatur einer einzelnen Oma mal ein Ende findet.
Daher geht es ab jetzt demokratisch zu, zumindest innerhalb eines neuen Orga-Teams, sagen wir mal partei-demokratisch 😉 Ab sofort sind neben Oma Frank auch Markus & Ralph für die Belange von NRW on Tour verantwortlich. Und unser gemeinsames Ziel ist es auch weiterhin, neben Stammtischen und kleineren Touren einmal im Jahr ein Highlight in Form einer großen Tour anzubieten.
Ich freue mich riesig auf die Unterstützung, und möchte allen Teilnehmern und NRW on Tour Freunden für den Spaß und die tollen Erlebnisse danken, die wir bisher hatten. Wenn irgendwer eine Frage hat, kann er in Zukunft einen von uns Dreien ansprechen. Und Bier nehmen wir abends immer gerne an, das ist für uns nicht nur uneigennützig, sondern auch selbstverständlich. Unsere Seite Die Idee wurde natürlich auch schon angepasst.
Auf dass wir noch viele Jahre Spaß miteinander haben und große Abenteuer erleben werden.
Eure Oma Frank 

PS: und wie es sich für so ein neues Team gehört, arbeiten wir bereits mit Hochdruck an der Tour 2017. Es sind schon einige Ziele in der engeren Auswahl, welche verraten wir noch nicht, nur so viel, dass es wieder ein einzigartiges Abenteuer werden wird 😉

2 Gedanken zu „NRW on Tour – aus der “Chefetage”“

Schreibe einen Kommentar