ÖST 2016 Tourinfo Sölden Obergurgl Tag 8

OEST2015 Chris 334

Sölden ist die flächengrößte Gemeinde Österreichs, mit 3281 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im südlichen Teil des Ötztals im Bezirk Imst (Gerichtsbezirk Silz), Tirol. Sölden liegt auf einer Höhe von 1368 m.
Mit fast zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr und 15.000 Gästebetten ist Sölden ein wichtiges Tourismusgebiet, hauptsächlich für den Wintersport. Der frühere Charakter eines Bergbauerndorfes, der bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts im ganzen Ötztal vorherrschend war, ging verloren und wurde durch einen touristisch-alpinen Baustil verdrängt.
Das Gemeindegebiet von Sölden erstreckt sich von der grünen Weitung der vierten Ötztalstufe bis zur hochgelegenen Wasserscheide im Süden, die die Staatsgrenze zu Südtirol, Italien bildet. 146 km² sind von Gletschern bedeckt, 321 km² von Gipfeln, Almen und Wäldern, und nur etwa 1 km² sind verbautes Gebiet. Somit ist Sölden die flächenmäßig größte Gemeinde in ganz Österreich.
Wir nächtigen am Ende von Tag 8 in der Bergresidenz Mühle im Ortsteil Obergurgl.
Quelle: Wikipedia & Obergurgl

Schreibe einen Kommentar