ÖST 2016 Tourinfo Südtirol allgemein

Südtirol ist die nördlichste Provinz Italiens und bildet zusammen mit der Provinz Trient die autonome Region Trentino-Südtirol. Die Landeshauptstadt Südtirols ist Bozen.
Südtirol zählt zu jenen Gebieten Italiens, in denen eine starke Regionalkultur vorherrscht. In Südtirol ist sie auf die bairische und ladinische Besiedlung sowie auf die historisch gewachsenen Bindungen an den deutschen und österreichischen Kulturraum zurückzuführen.
Die vier Haupttäler Südtirols sind das Etschtal, das Eisacktal, der Vinschgau und das Pustertal. Der Ortler ist mit 3905 m der höchste Berg Südtirols. Er war bis 1918 auch der höchste Berg Österreich-Ungarns. Der Rosengarten bildet mit seinem Nachbarn, dem Schlern, ein bekanntes Landschaftsbild Südtirols. Die Drei Zinnen sind die bekannteste Bergruppe des Osten Südtirols und befinden sich im Gebiet der Dolomiten.
Quelle Text und Bild: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar