ÖST Tourinfo Schliersee Tag 2

Der Schliersee ist ein See in den bayerischen Alpen. Er liegt etwa 50 Kilometer südöstlich von München, zwischen Tegernseer- und Inntal, nahe der österreichischen Grenze in den Bayerischen Voralpen. Er liegt in einer Höhe von 777 und hat eine Fläche von 2,22 km². Der See hat eine mittlere Tiefe von 23,9 Metern und eine maximale von 40,5 Metern. Sein Einzugsgebiet misst 27,15 km² in der Fläche. Im See befindet sich die 2,4 ha große, mit einem Gasthaus bebaute Insel Wörth. Von Nordwesten ragt die Halbinsel Freudenberg in den See.
Geologisch betrachtet liegt der nördliche Teil des Sees in der Flyschzone, der südliche im nördlichen Kalkalpenzug. Der Schliersee gehört vollständig zur Marktgemeinde Schliersee; ihre Ortsteile Neuhaus, Fischhausen und Spitzingsee gehören zu den beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsregionen Bayerns.
Quelle Text und Bild: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar