Tag 6 geht in die Steiermark

Das Wetter verspricht wieder gut zu werden.

Die heutige Tour mussten wir wegen Erdrutschen und einem damit verbunden Abrutsch einer kompletten Strasse auf dem Sölkpass abändern. Trotzdem fahren wir Richtung Norden in die Steiermark mit Abstecher ins Salzburger Land.

Kurz vor dem Millstädter See ändern wir die Richtung, nehmen die Turracher Höhe unter die Reifen, und gelangen in die Steiermark. Über den Tauernpass mit 1738 m cruisend befinden wir uns im Salzburger Land und suchen uns eine Jausenstation als Pausenziel.

Über die Flattnitzer Höhe mit 1400 m erreichen wir die Gurktaler Alpen. Wieder in Kärnten folgen wir ein Stück dem Wörther See und nehmen Kurs auf unser Basislager.

Schreibe einen Kommentar