Umbau Nolan N40 auf Cardo PACKTALK Bold mit JBL Lautsprechern

Zeit für Updates. Das Orga-Team rüstet auf die neuen Cardo PACKTALK Bold auf. Dabei sind natürlich auch die Lautsprecher von JBL. Da diese deutlich größer sind als die normalen Lautsprecher, muss neuer Platz geschaffen werden.

Als Beispiel dient dazu der Helm NOLAN N40, den ja auch einige von uns fahren. Zunächst das Innenfutter rausnehmen, gleichzeitig die perfekte Gelegenheit für eine ordentliche Handwäsche, so ist das für die kommende Saison auch schon erledigt. Für den größeren Ausschnitt muss das Styropor neu ausgeschnitten werden, da eignet sich gut ein Skalpell. Ein heißer Draht geht natürlich auch, aber das war uns zu aufwändig. Die normalen Lautsprecher mitsamt Verkabelung rausnehmen, die neuen JBL Laustsprecher anhalten und rundum das neue Außenmaß anzeichnen oder einfacher mit dem Skalpell anritzen. Vorsichtig am neuen Außenmaß entlang einschneiden und danach in der Tiefe abschneiden. Ein wenig basteln und es ist erledigt. Seid vorsichtig, dass das Styropor nicht ausbricht, an einigen Stellen bleibt nicht mehr viel stehen. Jetzt nur noch den Klinkenstecker einstecken und die Kabel sauber am Innenrand vorbei verlegen, Innenfutter (wenn trocken) rein und fertig.

Die neuen Cardo PACKTALK Bold haben wir natürlich auch schon über die neue Update-Plattform updatet und auf unsere Bedürfnisse eingerichtet. Beim nächsten Treffen müssen wir noch mal die anderen PT´s in die neue Gruppe einbinden.

4 Gedanken zu „Umbau Nolan N40 auf Cardo PACKTALK Bold mit JBL Lautsprechern“

  1. Der Chirurgensong:
    Wenn ein Schnitt daneben geht, dann hilft nur noch beten…

    Ich habe die JBL seit letztem Sommer drin. Der Klang ist etwas besser, sprich lauter. Aber vom Bock gerissen hats mich nicht…
    Der Einbau war relativ schnell gemacht. Wesentlich aufwändiger war die Anpassung für das Cardo Slim.

    Na denn viel Spass auf der rollenden Disco.️

    LG

    PS: Mit serienmässigem Auspuff reicht der Standardhörer voll aus.

    Antworten
    • Die JBL waren im Paket drin, daher lag es nahe, die mit einzubauen. Besser sind die auf jeden Fall, aber stimmt, die normalen Lautsprecher haben auch gut funktioniert.

      PS: was für ein Auspuff…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar