Upgrade auf Cardo Scala Rider PACKTALK

headset_cardo_packtalkNachdem das Moped mit dem TomTom Rider 400 bereits auf dem neusten Navi-Stand ist, musste die Oma auch ein Upgrade bekommen. Ich habe vom jetzigen Cardo Scala Rider G9X umgerüstet auf das neue Cardo Scala Rider PACKTALK.
Mit der neuen DMC Technik können viel größere Reichweiten über mehrere Kilometer erzielt werden, und auch Teilnehmer sind nicht mehr auf max. 3 gleichzeitig beschränkt. Gerade bei den großen Touren mit vielen Teilnehmern erhoffe ich mir als RC von der neuen Technik mehr Möglichkeiten, von “hinten” wichtige Informationen zu bekommen, um vorne schneller reagieren zu können. Bei 20 Motorrädern innerhalb der Alpen kann so eine Kolonne schon mal mächtig lang werden, bin gespannt wie sich das auf der ÖST 2016 Remake bewährt.
Markus und Ralph haben ebenfalls schon die neue Technik im Einsatz, jetzt hoffe ich, dass Harry auch umrüstet, damit wir für die Tour DMC zusammen nutzen können.
Übrigens: ich werde die Tage das Scala Rider G9X verkaufen. Das ist gerade noch von Cardo auf dem Weg zu mir, ich hatte es tauschen lassen, das Gerät ist somit fabrikneu, und laut Techniker hat es dann auch wieder 1 Jahr Werksgarantie. Dazu habe ich noch ein zweites Anbaukit für einen weiteren Helm. Wer also Interesse hat einfach melden.

10 Gedanken zu „Upgrade auf Cardo Scala Rider PACKTALK“

  1. Hör mal Oma, Interesse an dem Scala Rider G9X wäre von meiner Seite grundsätzlich da.
    Sind natürlich noch ein paar Fragen, können wir aber auch (hoffentlich ist Wetter) am Sonntag besprechen.
    Aber das Wichtigste schon mal vorab:

    a) Könnte ich dann auch bei Euch mitquatschen, sprich ist es mit dem PACKTALK kompatibel (mehr als 3 von Euch muss ich sowieso nicht am Ohr haben). Wenn nicht, macht es für mich keinen Sinn (da ich ja meistens alleine fahre)

    b) Anschluss des Headsets müsste gecheckt werden. Habe im Moment Doppelkopfhörer fest eingebaut, weiß aber Moment nicht, ob dieses über einen Klinkenstecker oder über den Mini USB (Typ B) verbunden ist

    Antworten
  2. Gefühlte 100 Einstellmöglichkeiten hat das Scala Rider Packtalk. Ich freu mich darauf meine Neuerwerbung mit euch gemeinsam live zu testen.
    Bin drauf gespannt wie gut DMC live funktioniert.

    Antworten
  3. Stimmt sind schon irre viele Funktionen für ein kleines Rädchen 😉 Leider gibt es für mein Windows Phone keine App von Cardo, gerade beim PACKTALK hilfreich und bei der Kohle hätte man das erwarten können.
    Das mit dem DMC Netz wird noch ein Problem, so lange Harry nicht umgestellt hat. Und so lange wir in den BT Interkom funken, sind die 3 Teilnehmer max. schon mit Harry, Markus und mir belegt. Harry muss also dringend upgraden 🙂

    Antworten
  4. Es gibt den bisherigen BT Interkom Modus, da kannst Du mit max. 3 Teilnehmern gleichzeitig sprechen. Einer richtet als Hub die Interkom ein, verbindet Teilnehmer A und Teilnehmer B, dann können über diesen Hub alle miteinander sprechen. Steigt der Einrichter aus, ist auch die Interkom raus.
    1+8 Buddys ist eine Möglichkeit, über BT Interkom Buddys (Teilnehmer) die in der Buddy-Liste eingetragen sind, direkt “anzurufen”, sprich eine Einzelverbindung herzustellen. In der Praxis bei einer Tour viel zu kompliziert, wenn man untereinander kommunizieren will und es schnell gehen muss. Da musst erst wen anrufen, dann das Gespräch beenden, den nächsten anrufen und so weiter.
    Nur die neue DSM verspricht eine unterbrechungsfreie Kommunikation mit mehr als 3 Teilnehmern, und da ist es auch egal, wer aus dem Empfangsradius rausfliegt oder wieder reinkommt, das DSM Netzt repariert sich ständig selber. So weit die Theorie, in der Praxis haben wir die beiden ersten Varianten genutzt, die funktionieren, aber eben nur bis max. 3 Teilnehmer.

    Antworten
    • Ja,und ich ???
      Erfahre ich dann nichts unterwegs???
      Dann vergesst Ihr mich irgendwo auf einem Park-Platz und ich bin verloren.
      Gruß Jürgen

      Antworten
      • 🙂 Jürgen, Du hast doch betreutes Fahren gebucht, Du wirst doch nicht vergessen. Ist so wie bei der letzten ÖST, da hatten wir das auch schon, haste bestimmt gar nicht gemerkt.

  5. OK!
    Hatte den 1+8 – Modus anders verstanden.

    Ich glaube das in nächster Zeit Scala Cardo nur noch die DMC-Technik haben wird. Klasse System. 🙂

    Antworten
  6. Mal sehen wie das mit dem Smartpack funktioniert, kann ja nur eine kleinere Gruppe im DMC- Modus. Könnte ja keiner Ahnen, das ihr so schnell auf DMC umrüstet……:)…….sonst muss ich wieder upgraden;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar