ÖST 2016 Tourinfo Österreich allgemein

Wie vor jeder großen Tour versuche ich auch für die ÖST 2016 Remake unsere Zeit bis zum Start mit der der einen oder anderen Tourinfo zu versüßen. Die Teilnehmer der ÖST 2015 werden vieles schon kennen, aber vor allem für die neuen Teilnehmer wird es hoffentlich wieder interessant sein.
Wir starten mit unserem Hauptreiseziel Österreich, viele weitere Tourinfos werden folgen… 🙂

Österreich erstreckt sich in west-östlicher Richtung über maximal 575, in nord-südlicher über 294 Kilometer. Etwa 60 % des Staatsgebietes sind gebirgig und haben Anteil an den Ostalpen (vor allem Tiroler Zentralalpen, Hohe Tauern und Niedere Tauern, Nördliche Kalkalpen, Südliche Kalkalpen und Wienerwald). Deshalb wird das Land umgangssprachlich auch Alpenrepublik genannt. Von der Gesamtfläche Österreichs mit 83.879 Quadratkilometern entfällt etwa ein Viertel auf Tief- und Hügelländer. Nur 32 % liegen tiefer als 500 Meter, 43 % der Landesfläche sind bewaldet. Die höchsten Berge in Österreich sind Dreitausender und befinden sich in den Ostalpen. Mit 3798 Metern ist der Großglockner in den Hohen Tauern der höchste Berg. Es gibt mit Nebengipfeln fast 1000 Dreitausender in Österreich. Für den Sommertourismus in Österreich haben die Seen neben den Bergen große Bedeutung, insbesondere die Kärntner Seen und jene des Salzkammerguts. Die bekanntesten sind der Wörthersee, der Millstätter See, der Ossiacher See und der Weißensee in Kärnten.
Quelle Text und Bild: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar