Februar Stammtisch bei schönstem Wetter

Trotz Kälte am Morgen sind einige mit dem Moped angereist. Die Sonne lacht schon, kein Wölkchen am Himmel, und nach dem Frühstück wird unser Sonderling Mike eine schöne Runde durch den Niederrhein führen.

Bilder zum Stammtisch Januar 2019 online

Der erste Stammtisch im neuen Jahr empfing uns mit strahlend blauem Himmel und Sonnenschein. Ein Traumwetter, nur die Temperatur von -6 Grad Celcius hielt alle davon ab, mit dem Motorrad anzureisen. Sogar Captain Ahab kam mit der Dose, und das soll was heissen. Trotz den kühlen Temperaturen sind viele zum Jahresauftakt erschienen, und wir haben es uns bei einem leckeren Frühstück im Warmen gut gehen lassen. Klar hat am Ende Wildschwein-Micha alle noch mal mit frischem Eiweiss versorgt, und auch das eine oder andere Stück Kuchen fand den Weg in die unendlichen Weiten der Eiswüste.

Jetzt freuen wir uns auf den nächsten Stammtisch im Februar, und wer weiß, vielleicht ist da ja schon Mopedwetter, und die ersten reisen mit dem Motorrad an. Wir sehen uns…

Um die Bilder anzuschauen klickt einfach auf die Brille von Franz. Unter Galerie findet ihr auch weiterhin alle Online-Alben zu Stammtischen und Events aus der Vergangenheit. Und wie immer könnt ihr eigene Bilder zum Album hochladen. Wer es noch nicht kennt bzw. gemacht hat, ihr müsst euch nur mit einem Google Konto anmelden (die meisten haben ja bereits ein Google Konto fürs Handy und können direkt über´s Smartphone hochladen) und dann könnt ihr im betreffenden Album Eure Bilder hochladen.

Nachwuchs bei NRW on Tour

Ralph vom Orga-Team ist Opa geworden, und somit Angela auch Oma. Wir gratulieren den Großeltern und natürlich auch den Eltern ganz herzlich und wünschen dem neuen Erdenbürger Mira Lena alles Glück der Erde. Wir sind gespannt, wann Ralph mit Beiwagen kommt 🙂

Einen guten Rutsch ins 2019

Allen NRW on Tour´lern mitsamt Freunden und Familien und allen Lesern wünschen wir einen tollen Übergang ins neue Jahr 2019 mit viel Glück und Gesundheit. Wir freuen uns auf die neue Saison mit euch.

Und für unsere Ghostrider läuten wir zum Jahreswechsel noch mal die Glocken

NOT24 +++ BREAKING NEWS +++ 2018 WIEDER KRAFTWERK EXPLODIERT +++

Aktuelle Meldung +++ exzessiver Gebrauch von Weihnachtsdeko führt erneut zu Explosion von Kraftwerk +++ NRW on Tour unter Verdacht

Erschreckend, aber alle Jahre wieder kommt es zu diesem schweren Ereignis. Was wir bisher wissen:

+++ Der Tag vor Heiligabend 10.00 Uhr +++
In der Siedlung Dilkrath lässt sich Omma Frank W. durch seinen Bro Jochem B. 3 Elektrokerzen auf der Fensterbank seiner Küche installieren. Weihnachtliche Stimmung breitet sich aus, die Freude ist auch bei Old Lady Gina groß.

+++ 10 Uhr 14 +++
Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Trucker Markus B. in Hinsbeck die provokante Weihnachtsoffensive und kontert umgehend mit der Aufstellung des 10-armigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Hinsbeck im besinnlichen Glanz von 1340 Fensterdekorationen.

+++ 19 Uhr 03 +++
Im 15 km entfernten Kraftwerk Mönchengladbach registriert der wachhabende Ingenieur Ralph K. irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für den Bereich Schwalmtal und Hinsbeck, ist aber zunächst arglos.

+++ 20 Uhr 17 +++
In Lobberich gelingt Hecke der Anschluss einer Kettenschaltung von 96 Halogen-Filmleuchten, durch sämtliche Bereiche des Hauses, an das Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau.

+++ 20 Uhr 56 +++
Hecke´s bessere Hälfte Hüfte sieht sich genötigt ihrerseits einen Teil zur weihnachtlichen Stimmung beizutragen und montiert auf dem Dach des Hauses das Laserensemble Metropolis das zu den leistungsstärksten Europas zählt. Die 40 Meter Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbröckelt.

+++ 21 Uhr 30 +++
Im Trubel einer Club-Feier im Kraftwerk Mönchengladbach verhallt das Alarmsignal aus Generatorhalle 5.

+++ 21 Uhr 50 +++
Der 57-Jährige Kriegsveteran Udo N. zaubert mit 190 Flakscheinwerfern des Typs Varta Volkssturm den Stern von Bethlehem an die tief hängende Wolkendecke von Lobberich.

+++ 22 Uhr 12 +++
Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Kleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Dilkrath. Zuvor war eine Boing 747 der Singapur Airlines mit dem Ziel Sydney versehentlich in der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenzufahrt von Omma Frank gelandet.

+++ 22 Uhr 37 +++
Die NASA Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande der Milchstrasse Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel, die Experten in Houston sind ratlos.

+++ 22 Uhr 50 +++
Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kraftwerks Mönchengladbach, der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze.

+++ 23 Uhr 06 +++
In der taghell erleuchteten Siedlung Hinsbeck erwacht der Vamp Marika B. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23 Uhr 12 betätigt sie den Schalter ihres Computers.

+++ 23 Uhr 12 und 14 Sekunden +++
In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Niederrheins bricht die Explosion des Kraftwerks Mönchengladbach wie Donnerhall. Durch die stockfinsteren Orte stapften irre, verwirrte Menschen, Menschen wie du und ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war.

Schöne Weihnachten euch allen und ihr wisst ja, frei nach Kishon, Humor ist wenn man trotzdem lacht 😉

Glück auf und Danke Kumpel

Was für ein trauriger Moment, wenn eine so wichtige Ära zu Ende geht, die unser ganzes Land geprägt hat. Bei uns sind auch einige Jungs aus dem Pott, und wir möchten mit ihnen zusammen gedenken. Tschüss Kumpel, und danke für alles, was ihr bewegt und für den Aufbau unseres Landes getan habt. Klickt auf Play und singt mit uns zusammen das Steigerlied…

Unsere Jungs singen das Steigerlied

Bilder zum Weihnachtsstammtisch 2018 online

Heute trafen wir uns zum letzten Mal in diesem Jahr bei winterlichen Temperaturen und gepuderter Landschaft zu unserem Weihnachtsstammtisch. Toll, dass trotz dem Winterwetter so viele erschienen sind. Beim gemütlichen Frühstück konnten wir noch mal ein paar schöne, harmonische Stunden gemeinsam verbringen. Stolz sind wir, dass in diesem Jahr wieder viele, neue Freundschaften entstanden sind oder bestehende verfestigt wurden, und bedanken uns bei euch für das tolle 2018. Jeder Moment hat Spaß gemacht, und wir möchten keinen Kilometer missen.

Sicher hören oder lesen wir uns vorher noch, aber an dieser Stelle möchten wir allen NRW on Tour´lern & Friends schon mal ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Familien wünschen und eine gesunde Ankunft im neuen Jahr. Wir freuen uns darauf, mit euch ein geiles Jahr 2019 verbringen zu dürfen, und sehen uns zum ersten Stammtisch im Januar.

Bis dahin bleibt oder werdet gesund, und macht nix, was wir nicht auch machen würden.

Um die Bilder anzuschauen klickt einfach auf die Krawatte von Udo. Unter Galerie findet ihr auch weiterhin alle Online-Alben zu Stammtischen und Events aus der Vergangenheit. Und wie immer könnt ihr eigene Bilder zum Album hochladen. Wer es noch nicht kennt bzw. gemacht hat, ihr müsst euch nur mit einem Google Konto anmelden (die meisten haben ja bereits ein Google Konto fürs Handy und können direkt über´s Smartphone hochladen) und dann könnt ihr im betreffenden Album Eure Bilder hochladen.

heisst Abenteuer pur…